Das Zeiterfassungssystem von TimeTIC

Die Zukunft beginnt hier

Das Zeiterfassungssystem TimeTIC bietet einen branchenübergreifenden Mehrwert für alle Unternehmensgrößen und Branchen.

Die umfangreiche Software kann Personalzeiten ebenso erfassen und auswerten wie Zustände und einzelne Prozesse. Auch zeitintensive Planungen von Arbeitsschichten, Urlaubszeiten oder Dienstreisen gehören mit TimeTIC der Vergangenheit an. Dank der flexiblen Einsatzmöglichkeiten sind der Nutzung kaum Grenzen gesetzt.

Zeiterfassung, kombiniert mit biometrischer Zugangsberechtigung, ermöglicht Rund um die Uhr eine zweifelsfreie Mitarbeiteridentifizierung und liefert gleichzeitig sekundengenaue Daten zum jeweiligen Zeitpunkt der Nutzung. Auf diese Weise können Anwesenheits- und Fehlzeiten jedes Mitarbeiters präzise bestimmt und von der zuständigen Abteilung entsprechend abgerechnet werden.

Einzelne Prozesse im Unternehmen können mit dem Zeiterfassungssystem TimeTIC erfasst und ausgewertet werden. Dadurch ergeben sich für Unternehmen ganz neue Ansätze zur Optimierung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, bei gleichzeitiger Kostensenkung.

Userfreundlichkeit steht bei TimeTIC an oberster Stelle. Mitarbeiter können über einen zentralen Infopoint, per Touchscreen, ihre jeweiligen Zeitkonten einsehen, ohne die Personalabteilung mit solchen Anfragen zu belasten. Der Unternehmensleitung wird ein umfassendes und starkes Analyse- und Optimierungswerkzeug zur Verfügung gestellt.

Auch die unproblematische Integrierbarkeit in bestehende IT-Umgebungen ist der SafeTIC AG wichtig. TimeTIC läuft auf nahezu allen Plattformen, ist SQL/.NET basiert, bietet somit Stabilität und Flexibilität. Schnittstellen (beispielsweise zu Lohnbuchhaltungsprogrammen) sind integriert oder können mit diesem Zeiterfassungssystem leicht geschaffen werden.

Technische Daten

Biometrische Identifizierung über Fingerabdruckscanner

Zugriffsrechte können individuell vergeben werden

Auswertung und Druck sämtlicher Daten (z.B.: Rechte, Anwesenheit, Stammdaten)

Einfache Korrektur von Fehlbuchungen

Hinterlegen sämtlicher Abrechnungsregeln

Planung sämtlicher Abwesenheiten, z.B.: Urlaub, Krankheit, Dienstreise

Automatische Schichterkennung

Protokollierung aller Änderungen

Schnittstelle zu allen gängigen Lohnprogrammen, auch SAP

Betriebssysteme: Win7, Vista, XP, 64/32 bit jeweils alle Versionen, sowie ab WIN 2003 Server

MS.NET Framework basiert (vs. Access)

SQL basiert (Express reicht aus) Kontrollaufwand sinkt, alle SQL-Vorteile nutzen

Einfache Updates via EasyUPDATE

Optionales Zubehör

NiKZeiterfassung