Einbruchschutz

Frau-Sauter.png

Erfahrungen mit VeinSys! 

Frau Sauter, Geschäftsführerin von Rhein Pack GmbH, teilt ihre Erfahrungen mit VeinSys in einem spannenden Interview mit Jovana Toll.

Erfahren Sie mehr über ihre beeindruckende Zusammenarbeit und warum sie sich für VeinSys entschieden haben!

Wir hatten kürzlich das Vergnügen, Frau Sauter, die Geschäftsführerin der Rhein Pack GmbH, zu sprechen. Frau Sauter teilte Ihre Erfahrungen mit VeinSys und wir freuen uns, Ihre positiven Eindrücke mit Ihnen zu teilen.

Frau Sauter beschrieb die Beratung von Herrn Schneller als äußerst detailliert und überzeugend. Er habe sie vollends überzeugt, was zu einer sehr zufriedenstellenden Zusammenarbeit führte.

Der ausschlaggebende Punkt für die Entscheidung für unsere Sicherheitstechnik war die persönliche Betreuung durch Herrn Schneller, unser individueller Bedarf und die Möglichkeit, in unser Programm einzusteigen.

Die Installation und Einweisung wurden von Ihr als sehr kundennah und detailliert wahrgenommen. Alle Fragen wurden professionell beantwortet.

Die Zusammenarbeit mit der VeinSys GmbH wird von Frau Sauter als völlig komplikationslos beschrieben und ist vom beidseitigen Vertrauen geprägt.

Die Funktionalität der Sicherheitstechnik von VeinSys wird von Frau Sauter nur wärmstens empfohlen. Sie betont: „Es schläft sich einfach ruhiger, wenn man weiß, dass ein hohes Maß an Sicherheit durch Ihr System vorhanden ist“.

Wir freuen uns über das positive Feedback von Frau Sauter und sind stolz darauf, einen Beitrag zu Ihrem geschäftlichen Erfolg leisten zu können.

Ihre Sicherheit ist unsere Priorität! 💚

#mitsicherheitsicher #veinsys #biometrie #partnerschaft #referenz #veinsyserfahrungen

Mehr erfahren
Jovana TollErfahrungen mit VeinSys! 
SECURITY-GUARD.png

Sicherheit ist für Alle!  

Sicherheitstechnik ist nicht nur für Großunternehmen- denn Sicherheit ist für alle!

Sicherheitssysteme waren lange Zeit ein Privileg der Großunternehmen, aber das hat sich in den letzten Jahren deutlich geändert.

Heutzutage sind Sicherheitsbedenken in allen Geschäftsgrößen präsent. Die Gefahren von Einbrüchen, Vandalismus und anderen kriminellen Aktivitäten können jeden treffen, unabhängig von Unternehmensgroße oder Standort. ⚠️

Daher ist es wichtig zu betonen, dass Sicherheitssysteme nicht mehr nur für Großunternehmen reserviert sind. Mit dem technologischen Fortschritt und der steigenden Verfügbarkeit von erschwinglichen Sicherheitslösungen können auch klein- und mittelständige Unternehmen sich schützen. 🙏

Investitionen in ein Sicherheitssystem können dazu beitragen, potenzielle Einbrüche oder Schäden zu verhindern, was letztendlich zu einer langfristigen Kostenersparnis führen kann. ✅

In einer Zeit, in der Sicherheit eine immer größere Rolle spielt, ist es also entscheidend zu erkennen, dass Sicherheitssysteme nicht nur ein Luxus, sondern ein notwendiges Gut sind, das für jeden zugänglich sein sollte. Schützen Sie sich und Ihre Lieben heute noch – vereinbaren Sie eine Beratung für Ihr individuelles Sicherheitssystem. 🤝🏻

Vereinbaren Sie noch heute hier, einen Termin für eine Sicherheitsberatung mit VeinSys und erfahren Sie, wie Sie Ihre Sicherheit auf das nächste Level heben können. 🌐🔒

Ihre Sicherheit ist unsere Priorität! 💚

mitsichetheitsicher veinsys sicherheitstechnik biometrie

Mehr erfahren
Jovana TollSicherheit ist für Alle!  
Glauben-Sie-echt-das-es-so-ablaeuftInstagram-Post.jpg

Hunde anstatt Sicherheitstechnik?!

Glauben Sie Echt das es so Abläuft – Hunde anstatt Sicherheitstechnik?! 

Unsere Hunde – Treuer Begleiter und Sicherheit?!

Sicherlich haben viele von Ihnen schon einmal gehört, dass Hunde als gute Wachhunde gelten und vor Einbrüchen schützen können. Doch heute möchten wir mit einem gängigen Mythos aufräumen und euch erklären, warum Hunde allein nicht ausreichen, um Ihr Unternehmen effektiv zu sichern. 🐶❌🚫

Hund anstatt Sicherheitstechnik?

Es ist wahr, dass Hunde ein wachsames Auge haben und auf verdächtige Geräusche anspringen können. Allerdings gibt es einige entscheidende Gründe, warum Hunde allein nicht die beste Lösung für den Einbruchsschutz sind.
Erstens, Hunde können leicht abgelenkt werden. Ein plötzlicher Geräuschpegel, eine vorbeifahrende Katze oder ein spielendes Kind können ihre Aufmerksamkeit schnell ablenken. Dadurch kann es passieren, dass sie verdächtige Geräusche überhören oder nicht als Bedrohung erkennen. 🐱👶

Zweitens, Hunde können nicht rund um die Uhr wachsam sein. Auch sie brauchen ihren Schlaf und Ruhephasen. Einbrecher haben jedoch oft das Talent, sich leise und unbemerkt zu bewegen. In dem Moment, in dem der Hund schläft oder sich anderweitig beschäftigt, kann ein Einbruch stattfinden, ohne dass der Hund etwas davon mitbekommt. 😴🚫

Drittens, Einbrecher sind heutzutage schlau und gut vorbereitet. Sie wissen, wie sie an einem Hund vorbeikommen können, ohne entdeckt zu werden. Sie haben Tricks und Taktiken entwickelt, um Hunde ruhigzustellen oder abzulenken. Ein Hund allein kann gegenüber einem Einbrecher machtlos sein. 🐕❗️

Setzten Sie lieber nicht allein auf Ihren Hund!

Aus diesen Gründen empfehlen wir Ihnen, den Schutz Ihres Unternehmens nicht allein auf Hunde zu verlassen. Es gibt heutzutage eine Vielzahl von fortschrittlichen Sicherheitssystemen, die Sie dabei unterstützen können, Ihr Zuhause zu schützen. Kombiniert mit einer zuverlässigen Fernüberwachungsanlagen und biometrischer Zutrittsberechtigung können Sie Ihr Sicherheitsniveau deutlich erhöhen. 👀

Wir möchten Sie dazu ermutigen, Ihre Sicherheit ernst zu nehmen und auf moderne Sicherheitslösungen zu setzen. Schützen Sie Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und Ihre Liebsten effektiv vor Einbrüchen, indem Sie auf bewährte Technologien zurückgreifen. 💪💙

Haben Sie Fragen zum Thema Einbruchsschutz oder möchten Sie mehr über unsere Sicherheitssysteme erfahren?

Dann kontaktieren Sie uns gerne hier Wir sind jederzeit für Sie da! 💬💻

Ihr VeinSys-Team

#mitsicherheitsicher #veinsys #einbruchschutz #modernetechnologie #alarmanlage #einbruchprävention #sicherheitslösungen #wertvolletipps #gemeinsamsicher

 

Mehr erfahren
Jovana TollHunde anstatt Sicherheitstechnik?!
Vorgehen-nach-Einbruch.png

Tipps nach Einbruch – Sicherheitslösungen

Einbruch, was jetzt?

Hilfe bei uns wurde eingebrochen! 

Ein Einbruch in Ihre Räumlichkeiten kann eine beängstigende und chaotische Situation sein. Dabei ist es egal ob es sich um Ihre privat oder gewerblichen Räumlichkeiten handelt. Um wenigstens das Chaos besser im Griff zuhaben, möchten wir Ihnen einige wichtige Schritten nach dem Einbruch aufzeigen. ❌ Ruhig bleiben

❌ Unverzüglich die Polizei Informieren

❌ Im Anschluss die Versicherung Informieren

❌ Partner & Kunden Informieren (gerade wenn es zum Betriebsausfall kommt)

❌ Mitarbeiter Informieren

❌ Nehmen Sie sich auch einwenig Zeit zur Erholung nach dem ganzen Stress

Sie wollen es gar nicht soweit kommen lassen?! 

Dann können wir, von der VeinSys GmbH, Ihnen innovative und individuelle Sicherheitslösungen bieten. Wir können gemeinsam das Risiko von Einbrüchen, Diebstahl und Vandalismus minimieren!

Kontaktieren Sie uns um Präventive Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen: https://veinsys.eu/kontakt/

 

Mehr erfahren
Jovana TollTipps nach Einbruch – Sicherheitslösungen
Was-macht-eine-gute-Fernueberwachung-aus.png

Was macht eine gute Fernüberwachung aus?

Klassischer Objektschutz mit Kameras und Bewegungsmeldern bietet solide Sicherheit für Unternehmen, aber was macht eine gute Fernüberwachung (Alarmanlage) wirklich aus? Wir verraten es Ihnen!

Die Innovation bei Fernüberwachung liegt in der Kombination aus Fernüberwachung und der Biometrische Zutrittsberechtigung zum Schutz vor Eindringlingen. Diese innovative Kombination bietet eine doppelte Funktion. Einerseits schreckt sie Kriminelle davon ab, sich an Waren und Fahrzeugen zu vergreifen. Andererseits ermöglicht sie, exakt zu identifizieren, wer wann einen Ort betritt und schließt unerwünschte Gäste sicher aus.

Kombiniert mit Kameras verschaffen Sie sich 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche einen visuellen Überblick über alle Geschehnisse in Ihren Objekten. Dies trägt dazu bei, dass ein möglicher Falschalarm identifiziert werden kann.

Allerdings muss erwähnt werden, dass die Kameras nur Sinn machen in Kombination mit einer Fernüberwachung. Denn festinstallierte Kameras helfen zwar bei der Tätererkennung aber haben oft eine niedrigere abschreckende Wirkung. Wichtig zu wissen ist außerdem das Alarmanlage nicht gleich Fernüberwachung ist. Ein Alarm, der ausgelöst wird bei dem z.B. eine Sirene ertönt, ist bei weitem nicht so direkt abschreckend, wie eine Live-Täteransprache die nachweislich für besseren Schutz sorgt. Wir empfehlen also, Fernüberwachungsanlagen mit direkter Live-Intervention aus einer 24/7 besetzten Notruf- und Serviceleitstelle.

Ein weiterer Punkt auf der Liste für eine gute Fernüberwachung ist, dass diese einfach, schnell und überall problemlos installierbar ist, ohne Umbaumaßnahmen. Sie passt sich individuell und modular an alle Gegebenheiten an.

Zusammenfassung Fernüberwachung

Im Endeffekt ist aber natürlich am wichtigsten das die Anlage für Sie keine zusätzliche Arbeit darstellt. Egal wo Sie sich auf der Welt befinden, Sie sollten immer zugriff auf Ihre Anlage haben. Am besten ist das umsetzbar mit Fernüberwachungen, die über eine eigene Smartphone-App verfügen. Über diese App können Sie dann jederzeit Ihre Fernüberwachungsanlage steuern, überwachen sowie scharf und unscharf schalten. Des Weiteren können Sie in der App auf die Live-Kamerabilder zugreifen.

Zusammengefasst sind Fernüberwachungsanlagen immer individuell und müssen an die Gegebenheiten und Anforderungen angepasst werden. Hierfür lohnt es sich einen experten dazu zuziehen.

Wir stehen Ihnen gerne mit unseren mehr als 15 Jahren Erfahrung zur Seite und helfen Ihnen Ihr Unternehmen vor Vandalismus, Einbrüchen, Diebstahl und Schäden zu schützen.

Kontaktieren Sie uns gerne für eine kostenlose Sicherheitsanalyse.

Tel: 07132-382270 oder Mail: einfachgefragt@veinsys.eu

#mitsicherheitsicher #fernüberwachung #alarmanlage #einbruchschutz #tipps #experte

Mehr erfahren
Jovana TollWas macht eine gute Fernüberwachung aus?
Schliesssysteme-im-Vergelich-2-.png

Schließsysteme im Vergleich!

Einbrüche, Diebstahl und Vandalismus verursachen jährlich Schäden in Millionen Höhe. Aber fast niemandem ist bewusst, dass es sich dabei häufig nicht um einen Einbruch mit gewaltsamem Zutritt handelt. Die Einbrecher verschaffen sich mit Hilfe von verlorenen bzw. gestohlenen Schlüsseln oder Magnetkarten zutritt. 🔑

Sie kennen es wahrscheinlich selbst, Mitarbeiter/-in vergessen Ihren Schlüssel oder verlieren Ihn sogar. Eventuell sagt er/sie Ihnen nicht sofort Bescheid und jetzt entsteht die Gefahr das ein Fremder sich Zutritt zu Ihrem Unternehmen verschafft, ohne das Sie etwas dagegen unternehmen können. 🫣

Deshalb empfehlen wir die Zutrittsberechtigung per Fingerabdruckscan, denn ein Finger kann im Gegensatz zu den herkömmlichen Schließsystemen nicht verliehen, gestohlen, nachgemacht oder vergessen werden. Außerdem kann ein Finger nicht verloren gehen. 🧬

Sie müssen sich also nie wieder Gedanken machen, ob sich ein Fremder mit Hilfe von Ihren Magnetkarten, Schlüsseln oder elektronischem Pin-Codes unbefugten Zutritt zu Ihrem Unternehmen verschafft. ✅

Für Mehr Infos besuchen Sie jetzt unsere Webseite https://veinsys.eu/biometrie/

Oder vereinbaren Sie eine kostenfreie Sicherheitsanalyse durch eine Anfrage an einfachgefragt@veinsys.eu

VeinSys #mitsicherheitsicher

 

#einbrüche #diebstahl #vanderlismus #einbruchschutz #schließsystem #magnetkarten #schlüssel #fingerabdruck #biometrie

Mehr erfahren
Oliver TollSchließsysteme im Vergleich!
343570100_609999937709888_4963263529067308503_n.jpg

Ferienzeit bedeutet Einbruchszeit!

Und die nächsten Ferien kommen bestimmt. 😉
Ihr Unternehmen ist in den Ferien nicht so stark besetzt wie sonst?
Und schon schlagen die Einbrecher zu! 💥
Damit Sie den Einbrechern zuvorkommen, haben wir folgende Tipps für Sie:
1. Entfernen Sie Aufstiegshilfen wie zum Beispiel Leitern oder Mülltonnen von den Fenstern. Denn diese erleichtern den Einbruch und ermöglichen Einbrechern, auch Balkone/Terrassen und höher gelegene Fenster zu erreichen.
2. Ein besonderes Augenmerk sollten Sie auf die Fenster und Türen Ihres Unternehmens richten. Diese sollten Einbruchshemmend ausgestattet werden.
3. Außerdem sollten Sie überprüfen ob Ihre geschäftlichen Räumlichkeiten durch Kellerschächte und tiefer gelegte, kleine Fenster zu betreten sind. Denn als bequeme Einstiegsmöglichkeiten sind diese bei Dieben überaus beliebt.
4. Bei Meetings oder Vorstellungsgesprächen sollten Besucher am besten angemeldet werden. Damit Sie zu jeder Zeit nachvollziehen können, wer sich wann in Ihrem Unternehmen aufgehalten hat.
5. Ein Sicherheitsanalyse zu erarbeiten lohnt sich immer! Hochwertige Sicherheitstechnik schreckt die meisten Einbrecher ab, sodass sie zum nächsten ungesicherten Objekt weiterziehen.
Für mehr Tipp und Infos folgen Sie uns einfach oder vereinbaren Sie eine kostenlose Sicherheitsanalyse im Wert von 650€ unter einfachgefragt@veinsys.eu. ✅
Ihre VeinSys GmbH
Mehr erfahren
Oliver TollFerienzeit bedeutet Einbruchszeit!

Video-Alarm Detection

Fehlalarme vermeiden, umgehend Hilfe erhalten

97% aller Alarme in Deutschland sind Fehlalarme. Diese können effektiv mit einer

Mehr erfahren
NiKVideo-Alarm Detection